Maximilian Haberstock Biografie

SHORT BIOGRAPHY

Maximilian Haberstock (2004) is a sixteen-year-old musician who is currently studying piano, composition and conducting in Munich. He is an eleventh-grader at the humanistic Wilhemsgymnasium as well as a pre-college piano student of Prof. Thomas Böckheler at the University of Music and Performing Arts Munich.

The first prize winner of the German national music competition “Jugend musiziert” is no stranger to the stage, whether the Philharmonic Hall in Munich or the Carnegie Hall in New York. In 2017 Maximilian performed with Lang Lang for the German President at Schloss Bellevue in Berlin.

In 2018 he was chosen as a Student-in-Residence in piano at the Verbier Festival, and has been invited back in 2019 as a Junior Conducting Fellow into the Mentorship Program of Maestro Valery Gergiev. Maximilian will return to Verbier in the summer of 2021 as Maestro James Gaffigan’s assistant and is looking forward to working with the Verbier Festival Junior Orchestra.

In December 2019, Maximilian took the stage for the first time as the conductor of his newly founded ensemble the “Arcis Chamber Orchestra”. Since then, he performed together with his orchestra in two concerts, with all the proceeds going to his charity project.

In collaboration with their closest musical friends, Maximilian and his sister Ayla Sophie are the founders of the non-profit project “Young Musicians Live". They are proud to be able to send seventy-five refugee children to school with the money they raised in their concerts.

Maximilian was the youngest speaker at TEDxYouth@München 2019; he received a standing ovation for his talk: “Finding Stories in Classical Music”.

Maximilian is a scholar of the “Young Musicians on World Stages” foundation, created and mentored by Güher & Süher Pekinel. He is also a recipient of “Carl-Heinz Illies-Grant” of the Deutsche Stiftung Musikleben.

KURZBIOGRAFIE

Maximilian Haberstock (2004) ist ein 16-jähriger Musiker, der gegenwärtig in München seine Ausbildung in den Fächern Klavier, Komposition und Dirigieren erhält. Er ist Schüler der 11. Klasse des humanistischen Wilhelmsgymnasiums und Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in München (Klavierklasse Prof. Böckheler).

Der mehrfache Träger erster Preise beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ trat bislang nicht nur in der Philharmonie seiner Heimatstadt, sondern auch gemeinsam mit Lang Lang in Schloss Bellevue auf Einladung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier sowie in der New Yorker Carnegie Hall auf.

2018 wurde Maximilian als  Student-in-Residence für das Fach Klavier zur Teilnahme am Verbier Festival ausgewählt und im folgenden Jahr erneut dorthin eingeladen, dieses Mal als Junior Conducting Fellow im Mentorenprogramm von Maestro Valery Gergiev. Für den Sommer 2021 ist eine Rückkehr nach Verbier geplant. Maximilian freut sich darauf, bei dieser Gelegenheit als Assistent von Maestro James Gaffigan mit dem Jugendorchester des Verbier Festivals zusammenzuarbeiten.

Mit seinem eigenen, neu ins Leben gerufenen Ensemble, dem „Arcis-Kammerorchester“, trat Maximilian erstmals im Dezember 2019, ein weiteres Mal im November 2020 auf. Die Erlöse aus den beiden Konzerten kamen in vollem Umfang seinem Wohltätigkeitsprojekt zu Gute.

Im 2017 Jahr gründete Maximilian mit seiner Schwester, Ayla Sophie, und musizierenden Freunden das Non-Profit-Projekt "Young Musicians Live“. Die Gruppe ist stolz, mit dem Erlös aus ihren bisherigen Konzerten für den Zeltschule e.V. 75 Flüchtlingskindern ein Jahr Schulbesuch ermöglicht haben zu können.

Als jüngster Teilnehmer an TEDxYouth@München 2019, wurde der Nachwuchsdirigent für seinen Vortrag „Finding Stories in Classical Music“ mit stehendem Applaus belohnt.

Maximilian ist Stipendiat der von Güher & Süher Pekinel ins Leben gerufenen und betreuten Stiftung “Junge Musiker auf Weltbühnen”. Darüber hinaus wurde er mit dem „Carl-Heinz Illies-Förderstipendium in der Deutschen Stiftung Musikleben“ ausgezeichnet.

Maximilian Haberstock - Biography 6

Wettbewerbe & Preise Klavier, Komposition & Dirigieren

Preise Klavier, Komposition & Dirigieren

  • Aufnahme beim Verbier Festival 2021 als Assistent von Maestro James Gaffigan (VF Junior Orchestra)
  • Aufnahme als Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater München, Juli 2020, Klavierklasse Prof. Thomas Böckheler
  • Stipendiat der Stiftung “Young Musicians on World Stages” von Güher & Süher Pekinel für 2019/2020
  • Carl-Heinz Illies-Förderstipendium in der Deutschen Stiftung Musikleben für 2019/2020
  • Aufnahme beim Verbier Festival 2019 als Student-in-Residence im Fach Dirigieren
  • Aufnahme beim 25. Verbier Festival 2018 als Student-in-Residence im Fach Klavier
  • Jüngster Teilnehmer Stars & Rising Stars Festival 2018 (München)
  • 1. Preis, Jugend musiziert 2017 Klavier solo, Regional-, Landes- und Bundesebene
  • Jüngster Teilnehmer 28. Orchesterwerkstatt junge Komponisten 2017 (Halberstadt)
  • 1. Preis, International Piano & Strings Competition 2017 (New York) Klavier solo
  • Aufnahme in Lang Langs Meisterkurs 2016 (Warschau)
  • 2. Preis, Jugend-Kompositionswettbewerb 2016 Musikhochschule München
  • 1. Preis, Jugend musiziert 2015 Klavier zu vier Händen mit Partnerin Lisa Marie Großerichter, Regional- und Landesebene
  • 1. Preis, Carl Bechstein Wettbewerb 2014 (Berlin) Klavier zu vier Händen mit Partnerin Lisa Marie Großerichter und Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Stücks
  • Aufnahme in das SVA-Programm (Studienvorbereitende Ausbildung) mit Klavier als Hauptfach und Dirigieren als Nebenfach (Juli 2014)
  • 1. Preis, Jugend musiziert 2014 Klavier solo, Regionalebene

Meisterkurse Klavier, Komposition & Dirigieren

Meisterkurse Klavier:

  • Prof. Mira Marchenko (November 2019) Zakhar Bron School of Music Zürich
  • Prof. Boris Petrushansky (Februar und Oktober 2019) Anton Rubinstein Musikakademie Düsseldorf
  • Prof. Tatiana Malinin-Fedkina (Oktober 2018, März 2019) International Malinin-Piano-Center Kassel
  • Prof. Sergei Babayan (August 2018) Verbier Festival
  • Prof. Michel Béroff (Juli 2018) Verbier Festival
  • Prof. Richard Goode (Juli 2018) Verbier Festival
  • Prof. Boris Petrushansky (Juli 2017) Imola Piano Academy
  • Lang Lang & Allianz Junior Music Camp (November 2016, Warsaw) Chopin Institute und Teatr Polski
  • Prof. Andreas Weber (Juli 2016) Mozarteum, Sommerakademie
  • Prof. Wolfgang Manz (Juli 2015) Musikhochschule Nürnberg


Meisterkurse Kammermusik:

  • Prof. Gábor Takács-Nagy (August 2018) Verbier Festival
  • Prof. András Keller (Juli 2018) Verbier Festival


Meisterkurse Komposition:

  • 28. Orchesterwerkstatt junge Komponisten (Mai 2017, Halberstadt) Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt
  • Prof. Georg Friedrich Haas (Juli 2016, Salzburg) Mozarteum, Sommerakademie
  • Prof. Jan Müller-Wieland (Juli 2016, München) Musikhochschule München


Meisterkurse Dirigieren:

  • James Gaffigan (Juli 2019) Verbier Festival
  • Prof. Marco Boni (Juli 2017, Imola) Imola Piano Academy